GermanyUSACanadaUKFranceEspanaItaliaNederlandsIndiaJapanChina
Impressum | Registrieren | Anmelden 

Samsung CLP-365 Farblaserdrucker (2400×600 dpi, A4, USB)

Drucker Drucker, Farblaserdrucker, Laserdrucker, Samsung

Samsung CLP-365 Farblaserdrucker (2400×600 dpi, A4, USB)
Linux-Kompatibilität: Bewertet wird an dieser Stelle einzig die Linux-Kompatibilität und nicht die Qualität des Produktes. Sollten Sie dieses Produkt besitzen, dann helfen Sie bitte auch anderen Linux-Benutzern, indem Sie dessen Linux-Kompatibilität im Kommentar-Bereich dieser Seite bewerten.
2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 5
  ( 5 bei 2 Bewertungen)

Preis: EUR 99,00 (auf Lager)
(+ Versandkosten: EUR 0,00)

 Erhältlich bei Redcoon.de


Preisentwicklung
Samsung CLP-365 Farblaserdrucker 
-
Minimum: EUR 59,09 
Maximum: EUR 199,16  
Stand: 09/08/2016 10:21

Linux-Kompatibilität

Unter Linux wird der Samsung CLP-365 über den “Samsung Unified Linux Driver” unterstützt, welcher in der Version 0.87 auf der Samsung Homepage heruntergeladen werden kann.

Die Installation des “Samsung Unified Linux Driver” setzt das Vorhandensein von CUPS, SANE und GhostScript auf dem System voraus.

Die Installation des Treibers unter Ubuntu ist unter http://wiki.ubuntuusers.de/Samsung-Laserdrucker?highlight=samsung#Samsung-Unified-Linux-Driver beschrieben und unterstütz die Linux Distributionen RedHat Enterprise Linux WS 4, 5 (32/64 Bit), Fedora 5–13 (32/64 Bit), SuSE Linux 10.1 (32 Bit), OpenSuSE 10.2–11.2 (32/64 Bit), Mandriva 2007–2010 (32/64 Bit), Ubuntu 6.06–10.04 (32/64 Bit), SuSE Linux Enterprise Desktop 10, 11 (32/64 Bit) und Debian 4.0, 5.0 (32/64 Bit).


Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

 Kommentieren und Bewerten

3 Antworten auf “Samsung CLP-365 Farblaserdrucker (2400×600 dpi, A4, USB)”

  • avatar
    Paco schrieb:

    Hi!

    Hat irgendwer einens Samsung Laserdrucker (in meinem Fall Samsung CLP 365) unter Ubuntu 13.10 zum Laufen gebracht?

    • avatar
      LHG-Team schrieb:

      Hallo Paco,
      kommt es denn zu Problemem bei der Installation des “Samsung Unified Linux Drivers”? Wenn ja, welche Fehlermeldung bekommst Du?

      Alternativ kann auch der http://splix.ap2c.org/ Treiber ausprobiert werden. Dieser Treiber könnte auch den CLP-365 unterstütztn (obwohl diese Modell bisher nicht auf der Web-Seite aufgeführt wird).

      Statt einem Herunterladen der Treiber von der Samsung-Homepage könnte man auch die Treiber von http://www.bchemnet.com/suldr/ direkt ins System einbinden. (ausführlichere Anweisungen für diese beiden Alternativen findest Du in der Beschreibung des SCX-3405w.

    • avatar
      Paco schrieb:

      Hi,

      Installation verläuft problemlos, nur Drucken geht nicht. Aus mysteriösen Gründen konnte ich einmal eine Testseite drucken, danach und davor ging nichts.

      Ich habe alle Varianten ausprobiet, die Du beschrieben hast und dann aufgegeben, da ich auch niemanden sonst gefunden habe, der den Drucker unter 13.10 erfolgreich installieren konnte. Bis 10.04 scheint er ja zu gehen. Deswegen habe ich den Drucker zurück geschickt und versuche es mit dem Dell C1660w – bisher allerdings auch ohne Glück, obwohl ich die gepatchte Datei statt des regulären foo Treibers installiert habe. Siehe hier:

      > http://cybercom.net/~dcoffin/hbpl/

      Ich habe Dave angemailt und hoffe er kann mir helfen, weil bei ihm scheint alles klaglos zu funktionieren.

      Beste Grüße

Neue Diskussion beginnen

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 

Email-Adresse wird nicht veröffentlich.

Linux-Kompatibilität bewerten


Benutze folgende HTML-Tags und -Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Erlaubte Dateitformate: txt, jpg, png, gif, maximale Dateigröße: 2MB.