GermanyUSACanadaUKFranceEspanaItaliaNederlandsIndiaJapanChina
Impressum | Registrieren | Anmelden 

Acer Aspire VN7-571G-56N0 (Notebook, 15.6 Zoll, Full HD, i5-5200U, 2.7GHz, 8GB RAM, 500GB SSHD, NVIDIA GeForce 840M, DVD)

Notebooks 15.6 Zoll, Acer, Aspire, Atheros QCA61x4, Intel Core i5, Nitro, Nividia Geforce 840m, WLAN / WiFi

Acer Aspire VN7-571G-56N0 (Notebook, 15.6 Zoll, Full HD, i5-5200U, 2.7GHz, 8GB RAM, 500GB SSHD, NVIDIA GeForce 840M, DVD)
Linux-Kompatibilität: Bewertet wird an dieser Stelle einzig die Linux-Kompatibilität und nicht die Qualität des Produktes. Sollten Sie dieses Produkt besitzen, dann helfen Sie bitte auch anderen Linux-Benutzern, indem Sie dessen Linux-Kompatibilität im Kommentar-Bereich dieser Seite bewerten.
4 Bewertungen, Durchschnitt: 3,8 von maximal 54 Bewertungen, Durchschnitt: 3,8 von maximal 54 Bewertungen, Durchschnitt: 3,8 von maximal 54 Bewertungen, Durchschnitt: 3,8 von maximal 54 Bewertungen, Durchschnitt: 3,8 von maximal 5
  ( 3.8 bei 4 Bewertungen)


Preisentwicklung
Acer Aspire VN7-571G-56N0 
-
Minimum: EUR 0,00 
Maximum: EUR 740,70  
Stand: 18/02/2016 03:09

Linux-Kompatibilität

Das Acer Aspire VN7-571G-56N0 ist ein 15.6 Zoll Notebook mit folgenden Hardwareeckdaten:

  • Prozessor: Intel Core i5-5200U (bis zu 2,70 GHz, mit Turbo-Boost 2.0, 4 MB Smart-Cache)
  • 8 GB DDR3L-RAM
  • 500 GB SATA Hybrid Festplatte 5400 U/min + 8 GB SSD
  • 2 GB DDR3 nVidia GeForce 840M
  • DVD Double Layer Super Multi Laufwerk
  • Wireless LAN 802.11 a/b/g/n ac
  • 10/100/1000 Mbit Ethernet
  • Bluetooth 4.0
  • HD Webcam und internes Mikrofon
  • beleuchtete QWERTZ-Tastatur mit Nummernblock
  • 3 x USB 3.0 / 1 x HDMI / 1 x Kopfhörer/Mikrofon Combo / 1 x Ethernet

Testzeitpunkkt 16.03.2015 unter Ubuntu 14.10/Kernel 3.16:

Das Notebook funktioniert grundsätzlich sehr gut mit Linux, allerdings haben sich einige Probleme aufgetan:

Wlan / Bluetooth (schwerwiegende Inkompatibilität):

Zum Testzeitpunkt liegt für das hier verbaute Modul kein Treiber vor. Der Support wurde implementiert und der Treiber mit Kernel 4.0 ausgeliefert, allerdings gibt es noch keine passende Firmware zu der rev. 20.

Weiterführende Links:

Launchpad Bugreport

Wikidevi

wiki.kernel.org Treiberseite

Vermutlich aufgrund der fehlenden Firmware funktioniert auch Bluetooth nicht.

Touchpad (mittelschwere Inkompatibiltät/Lösungsansatz)

Das Touchpad wird nicht komplett erkannt, sodass der Treiber nicht korrekt konfiguriert wird. Es konnte z.B. kein Rechtsklick auf dem Softbutton getätigt werden, kein Drag&Drop durchgeführt werden. Zudem funktionierte das Touchpad nicht mehr, nachdem der Notebook in den Bereitschaftsmodus versetzt wurde. Der Treiber kann manuell nachkonfiguriert werden. Die notwendigen Schritte habe ich hier beschrieben.

Akku (“unschöne” Inkompatibilität):

Zum einen ist anzumerken, dass die Akkulaufzeit unter Ubuntu rapide abnimmt. Unter Windows werden hier 7-9 Stunden erreicht wobei unter Ubuntu nur rund 3-4 Stunden möglich sind.

Zum einen wird der Akku in der internen Anzeige nur nachdem er unter Ubuntu weit aufgeladen (von ca. 60% auf 100%) wurde als “geladen” gezeichnet. Ansonsten sieht es dauerhaft so als würde sich der Akku entladen. Möglicherweise liegt hier eine Hardwareinkompatibilität vor.

Hinweise:

Der Dual-Boot mit Windows 8.1 wurde bei meinem Gerät nicht erkannt (Bootauswahl Ubuntu fehlte). Falls Probleme auftauchen ist es zu empfehlen das Programm Boot-Repair auszuführen. Sollte das nicht zielführend sein, kann man auch manuell Booteinträge im Bios einflegen.

Wie auch bei anderen Notebooks mit 2 Grafikkarten ist es zu empfehlen bumblebee zu nutzen.

Ausgabe lspci:

00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Broadwell-U Host Bridge -OPI (rev 09)
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Broadwell-U Integrated Graphics (rev 09)
00:03.0 Audio device: Intel Corporation Broadwell-U Audio Controller (rev 09)
00:14.0 USB controller: Intel Corporation Wildcat Point-LP USB xHCI Controller (rev 03)
00:16.0 Communication controller: Intel Corporation Wildcat Point-LP MEI Controller #1 (rev 03)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation Wildcat Point-LP High Definition Audio Controller (rev 03)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation Wildcat Point-LP PCI Express Root Port #1 (rev e3)
00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation Wildcat Point-LP PCI Express Root Port #3 (rev e3)
00:1c.3 PCI bridge: Intel Corporation Wildcat Point-LP PCI Express Root Port #4 (rev e3)
00:1c.4 PCI bridge: Intel Corporation Wildcat Point-LP PCI Express Root Port #5 (rev e3)
00:1d.0 USB controller: Intel Corporation Wildcat Point-LP USB EHCI Controller (rev 03)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation Wildcat Point-LP LPC Controller (rev 03)
00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation Wildcat Point-LP SATA Controller [AHCI Mode] (rev 03)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation Wildcat Point-LP SMBus Controller (rev 03)
00:1f.6 Signal processing controller: Intel Corporation Wildcat Point-LP Thermal Management Controller (rev 03)
02:00.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller (rev 0c)
03:00.0 Network controller: Qualcomm Atheros Device 003e (rev 20)
04:00.0 3D controller: NVIDIA Corporation GM108M [GeForce 840M] (rev ff)

Ausgabe xinput:

⎡ Virtual core pointer                        id=2    [master pointer  (3)]
⎜   ↳ Virtual core XTEST pointer                  id=4    [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ USB Optical Mouse                           id=10    [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ SYN1B7F:00 06CB:2970 UNKNOWN                id=12    [slave  pointer  (2)]
⎣ Virtual core keyboard                       id=3    [master keyboard (2)]
    ↳ Virtual core XTEST keyboard                 id=5    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Power Button                                id=6    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Video Bus                                   id=7    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Video Bus                                   id=8    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Sleep Button                                id=9    [slave  keyboard (3)]
    ↳ HD WebCam                                   id=11    [slave  keyboard (3)]
    ↳ AT Translated Set 2 keyboard                id=13    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Acer WMI hotkeys                            id=14    [slave  keyboard (3)]

Identifizierte Hardware-Konfigurationen (2 Ergebnisse)

Diese Hardware-Komponente wurde von Linux-Benutzern unter folgenden System-Konfigurationen eingesetzt. Sämtliche Ergebnisse wurdens mit dem LHG Scan Tool gesammelt:
Distribution
Kernel
Bewertung
Scan-Datum
Ubuntu 14.04.3 LTS 3.19.0-33-generic - 21/11/2015
Ubuntu 14.10 3.16.0-33-generic - 17/03/2015

Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

 Kommentieren und Bewerten

Eine Antwort auf “Acer Aspire VN7-571G-56N0 (Notebook, 15.6 Zoll, Full HD, i5-5200U, 2.7GHz, 8GB RAM, 500GB SSHD, NVIDIA GeForce 840M, DVD)”

Neue Diskussion beginnen

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 

Email-Adresse wird nicht veröffentlich.

Linux-Kompatibilität bewerten


Benutze folgende HTML-Tags und -Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Erlaubte Dateitformate: txt, jpg, png, gif, maximale Dateigröße: 2MB.